Weimar im Wandel

Die Transition-Town-Initiative für Weimar.

Archiv für das Schlagwort “Lichthaus”

Einladung zum OPEN SPACE!

Es ist wieder so weit. Weimar im Wandel lädt euch zum offenen Treffen, dem Open-Space, der längsten Kaffepause der Welt ein!

Open Space 2016-03

Das Open Space-Format schafft einen Raum in dem wunderbare Dinge passieren können. Treffen, Träumen, Planen, Lachen, Machen. Aus den letzten Veranstaltungen ist die erste thüringer Solidarische Landwirtschaft, das Wohnprojekt Ro70, ein Initiativenladen, zwei weitere Wohnprojekte, eine Bienengruppe, Hochbeete, und ein tolles Netzwerk und noch viel mehr in Weimar entstanden. Komm vorbei und lass deine Idee Wirklichkeit werden!

PS: Und bitte bringt eine Kleinigkeit für das Buffet mit!

Wem gehört die Stadt? Heute Abend im Kesselsaal.

Heute Abend nun endlich mit allen geladenen Gästen. Ein hoffentlich spannendes, unterhaltsames und vielleicht erkenntisreiches Stadtgespräch auf dem e.werk Gelände:

stadtgespräche Kopie

„In der neuen Reihe „Stadtgespräche“ fragt RadioLOTTE Weimar heute Abend erneut „Wem gehört die Stadt?“.

Im Kesselsaal des „e-werks“ soll diesmal erörtert werden, wie sich der stete Wandel Weimars auf die Lebensbedingungen der Einwohner, die Mietpreisentwicklung und den Erhalt von Freiräumen für Kunst und Kultur auswirkt. Dabei soll es auch um den Erhalt des e-werk-Geländes als Kulturstandort gehen. Gefragt wird, wie dort saniert werden soll, wer die Trägerschaft übernimmt, und wieweit die bisherigen Akteure auf dem Gelände mitreden und mitgestalten können.

Zu der offenen Diskussion werden erwartet Oberbürgermeister Stefan Wolf, DNT-Generalintendant Hasko Weber, Kunstfestleiter Christian Holtzhauer, Yvonne Helmbold von der Wohnungsgenossenschaft, Sven Opel vom Lichthauskino und Bauhaus-Uni-Professor Max Welch Guerra. Die Moderation hat LOTTE-Programmchefin Grit Hasselmann.

Die Gespräche sendet das Stadtradio am kommenden Montag im Foyer-Magazin. (wk)“

Unser OpenSpace in Kurzform

Vielen Dank an alle die am vergangenen Samstag den Weg zu uns gefunden haben. Wir haben uns sehr über die starke Resonanz gefreut! Nachdem wir in dieser Woche bis zum Freitag über 600 Seitenaufrufe verzeichnen konnten, wurden wir schon etwas nervös ob der Platz im Lichthaus überhaupt ausreicht. Mit 40 bis 50 Teilnehmern war die räumliche Grenze unseres Veranstaltungsortes aber auch erreicht und wir sehr glücklich das alles gut geklappt hat.

Konkrete Themen waren unter anderem:

  • Solidarische Vollversorgung
  • Tauschen: Wissen, Fähigkeiten und Gegenstände
  • Wohnen: Wie möchtest Du wohnen? und Bauhaus Eins
  • Wasserwege /-intallation im eWerk
  • Imkern in der Stadt
  • Hochbeete-Bau-Workshop

In den nächsten Tagen könnt ihr hier unsere Zusammenfassung der Gruppen und Ergebnisse nachlesen. Wer Interesse hat, aber nicht teilnehmen konnte ist wie immer zu unserem Stammtisch eingeladen.

Einladung: Offenes Treffen am 26.01.

Wir laden euch zu unserem ersten offenen Treffen 2013 ein!

Interessante Leute kennenlernen, Ideen (weiter)entwickeln, mitmachen, zuhören, teilhaben, sich inspirieren lassen … und das alles entspannt bei Käffchen, Teechen, Gebäck und mehr.

Nach der bereichernden ersten Veranstaltung im Januar letzten Jahres starten wir nun unser zweites Open Space Treffen.

Motto dieser Veranstaltung:

„Weimar im Wandel – wofür brennst du?“

  • Samstag, 26.01.
  • um 10 Uhr geht’s los.
  • Eintritt ist frei
  • im eWerk, Lichthaus Kino
    Am Kirschberg 4
  • Essen und Trinken bitte mitbringen

TT_Flyer_01-2013_web_s

letzte Aktualisierung: 21.01.2013, 20:49

Veranstaltung: Voices of Transition am 16.10.

Unsere Veranstaltungsreihe beginnt diesen Herbst mit dem Film: „Voices of Transition“ von Nils Aguilar.

  • Am Dienstag, 16.10.2012 im Lichthaus.
  • Beginn ist 20 Uhr.

Ein preisgekrönter Dokumentarfilm über den Wandel zur Agrarökologie und zu mehr lokaler Nahrungssicherheit. Wie können wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten? Und wie könnte dieser theoretische Ansatz praktisch in Weimar eine eine Umsetzung finden? Brachflächen-Zwischennutzung, Stadtgärten, Wohnprojekte, etc…

Anschließend bieten wir für alle Interessierten eine Diskussionsrunde an. Wir freuen uns auf euch!

Aufgrund des Termins verschiebt sich unser Stammtisch außerplanmäßig auf Mittwoch den 17.10.!

Beitragsnavigation