Weimar im Wandel

Die Transition-Town-Initiative für Weimar.

Archiv für die Kategorie “Uncategorized”

Seminar „Anders wirtschaften und den Wandel gestalten“

DU BIST DER MEINUNG, WIR SOLLTEN UNSERE WIRTSCHAFT NEU DENKEN?
Wir wollen ein Wochenende in Gemeinschaft in naturnaher Umgebung verbringen und uns mit der Frage beschäftigen, wie unsere komplexe Welt sozial gerechter und ökologischer gestaltet werden kann. In Workshops werden wir uns mit solidarischer Ökonomie, dem Konzept „Buen Vivir“ (gutes Leben) und Gemeingütern jenseits von Wachstum auseinander setzen. Das Seminar ist explizit auch für Menschen, die bereits stärker im Thema „Solidarische Ökonomie“ stecken.
Das Seminar findet in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen und dem Konzeptwerk Neue Ökonomie statt. Als Referent/innen sind Silke Helfrich vom Commons Institut sowie das Konzeptwerk Neue Ökonomie und das YASUnidos Bündnis eingeladen. Und der Aktionskünstlicher Nikolaus Huhn wird bei einer Lesung über seinen Hörenden Fußmarsch durch Thüringen berichten. Er sucht nach kommunaler Resilienz und nach den Stärken von Regionen als Ergänzung zu fairem Welthandel und als Plan B, wenn die Globalisierung schwächelt.

Die Kosten inkl. Unterkunft und biol. Vollverpflegung betragen 100 Euro. Den Flyer  und das ausführliche Programm findet ihr im Anhang.

Anmeldungen bitte bis zum 14.5.2018 an:
Seminarhaus Pfarrkeßlar
Am Angerberg 35
99444 Blankenhain / OT Drößnitz
Tel.: 036422 – 13 99 29 oder 0176 – 65 07 20 13
Mail: buntergrund@posteo.de
Weitere Infos und Flyer: http://calendar.boell.de/sites/default/files/2018-02/Flyer_Anders-wirtschaften_2018_A4_web.pdf

Fühlt euch herzlich eingeladen und leitet die Seminarinfos gerne an Interessierte in eurem Umfeld weiter.

Flyer_Anders-wirtschaften_2018_A4_web

Programm__Anders wirtschaften und den Wandel gestalten_2018

Advertisements

1. THÜRINGER MIETPARADE

Sa 07.04.2018 | 14 Uhr | Erfurt | Willy-Brandt-Platz

http://www.erfurtfueralle.de
http://www.facebook.com/erfurtfueralle
http://www.erfurtfueralle.de/mietparade/material

Eine leistbare Mietwohnung? Kaum zu bekommen! Nicht in Jena, nicht in Weimar, nicht in Erfurt. Das, was derzeit als Thüringer „Immobilien-Boom“ gefeiert wird, bedeutet für uns Mieterinnen und Mieter vor allem eins: Mieterhöhungen. So sind die Mieten in Erfurt von 2007 bis 2015 im Schnitt um 26% gestiegen, in Jena liegen die Kaltmieten über dem Bundesdurchschnitt und weit über dem für Thüringen. Viele Menschen müssen einen immer größeren Teil ihres Einkommens für das Wohnen aufbringen, haben Angst vor Verdrängung und einem unfreiwilligen Umzug.

Weiterlesen…

Wohlstand neu definieren – Thüringens Weg aus der Wachstumsgesellschaft

Am 26.5. von 10 – 16:30 Uhr
Im Klimapavillon, Weimar. -> Beethovenplatz
https://www.facebook.com/events/234570173780944
später gibt es Infos auch hier: https://www.thega.de/klima-pavillon/

Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass unsere auf materiellem Wachstum basierende Lebens- und Wirtschaftsweise an dem Ast sägt, auf dem wir alle sitzen. Neue Erzählungen und Konzepte sind gefragt, wie und wofür wir leben wollen. Die Frage ist, wie sollen diese aussehen? Das wollen wir mit möglichst vielen verschiedenen Thüringer Akteur*innen gemeinsam entwickeln. Dazu soll diese Tagung im inspirierenden Klimapavillon zu Weimar der Auftakt sein. Seid dabei, wenn wir die neue Zukunft Thüringens denken!

KUNST, FAHRRAD, MUSIK…tour

Wer will mit?
Im April geht’s los! Wir starten südlich der Alpen in Italien und landen irgendwann im Juli am Schwarzen Meer.
Wir haben uns bereits als Kerngruppe gefunden, suchen jedoch immer noch weitere neue Mitfahrer*innen und freuen uns über alle Interessierte! Du kannst die ganze Tour oder auch einen Teil der Strecke mitfahren. Findest Du die Idee gut? Willst Du mehr wissen? Dann schau auf unseren Blog: eineneuetour.jimdo.com .
Gerne kannst Du diese Einladung an alle Menschen und Verteiler weiterleiten, die es auch interessieren könnte!

Pro und Contra BGE am 01. und 02.02. in Weimar

Die Initiativgruppe BGE Weimar kündigt an und lädt ein zu aktuellen Veranstaltungen zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die einen Kulturimpuls geben will.
——————————————————————————————————–
Die Idee des BGE spaltet die Gemüter: Während die einen sich ein Leben ohne Existenzängste erhoffen, befürchten andere den Abbau von Sozialleistungen und die Zementierung von Ungleichheit. Welche Konzepte des BGE werden diskutiert? Welche Chancen und Gefahren birgt das BGE?

 

Dafür gibt es in Weimar am 1. und 2. Februar 2018 Raum für Information und Diskussion.  Weiterlesen…

LEBEN MIT DEM WOLF – EINE INDIGENE SICHTWEISE

Achtung! Leider muss diese Veranstaltung wegen schwerer Erklankung ausfallen!

Bitte diese Nachricht weitergeben!

 

Wir laden ein: BGE-MonatsTreff am 03.01.

Es steht so einiges an Vorbereitungen an:

  • unsere Teilnahme an der CrowdPremiere Free Lunch Societey am 01.02. im Lichthaus
  • unsere Teilnahme an der Auftaktveranstaltung zur Themenreihe BGE am 02.02.
  • Planung unserer Veranstaltungen in 2018

Und: natürlich freuen wir uns auf den Gedankenaustausch – dann bis Mittwoch… 😉

Flohmarkt in der WILMA

Hallo liebe Freunde und Freundinnen von Weimar im Wandel,

es hat sich ja längst rumgesprochen: WILMA – der Initiativen-Raum von Weimar im Wandel in der Ernst-Thälmann-Str. 67 schließt in wenigen Tagen die Pforten. Die letzten Treffen und Sprachkurse haben stattgefunden und nun heißt es

ALLES MUSS RAUS!

Deswegen machen wir einen

FLOHMARKT

am kommenden

Samstag, 9.12. von 11-13 Uhr in der WILMA.

Tiische, Stühle, Sofas, Regale, Geschirr, Kleinmöbel, Krimskrams, Bücher, Blumenpötte, Klamotten (gut tragbare Klamotten von der letzten Klamotten-Tausch-Party) warten auf euch.

Ihr gebt eine kleine Spende und nehmt die Dinge gleich mit. Falls kein Auto zur Hand, redet mit uns, wir finden eine Lösung.

Wir sehen uns am Samstag in der WILMA – alles muss raus!

Die Ladengruppe

Website Alte Feuerwache Weimar e.V.

Seit heute zeigt das Gemeinschaftsprojekt Alte Feuerwache Weimar e.V. auf seiner neuen Website Gesicht.
Bilder, Stimmen und Visionen machen deutlich, was bisher geschah, worum es geht, wohin es gehen soll. Weiterlesen…

Beitragsnavigation