Weimar im Wandel

Die Transition-Town-Initiative für Weimar.

Archiv für die Kategorie “Vegetarisch & Vegan in Weimar”

Diesen Mittwoch,10.12. weihnachtet es in der Wilma!

weihnachten-in-der-wilma
Wir wollen Weihnachtswonne in die Wilma* holen!

Glühwein, heißer Saft, Plätzchen, Stollen, Früchtebrot- jeder bringt mit, was ihm so schmeckt. Alle sind herzlich eingeladen zu einer gemütlicher Runde mit Kerzenschein.

Und zum adventlichen Anlass gibt´s auch noch Musik obendrein: Unser TT-eigener Chor „Wiwa la musica“ singt!

Wann? ab 19.00 zum Kartoffelessen (eigene Ernte aus den e.werk-Hochbeeten)

ab 20.00 singt dann der Chor – Oh Freude!!!


*WILMA – Der Weimar-im-Wandel-Laden
Ernst-Thälmann-Straße 67 – Weimar

Apfelsaftpressen auf dem Campusfest 2014

Keine Theorie sondern sinnliches Erfahren der Transition Town Ideen:
Äpfel, die sonst vermodern, haben wir rund um Weimar im Vorfeld eingesammelt, oder vom elterlichen Apfelbaum gepflückt. So kamen schnell etliche Kisten zusammen, die beim Come-Together-Nachmittag auf dem Unigelände schwuppdiwupp in der – natürlich mechanisch betriebenen – Apfelsaftpresse landeten. Eine handfeste Erfahrung: Kurbel-Kurbel, schnell den Saftkrug untergestellt, und schon floss leckerster Apfelsaft und erfreute die Umstehenden. Und: je später der Abend, desto schöner die Überraschungen: Studierende brachten spontan Weintrauben vom Uni-Gelände vorbei. Ab in die Mühle. Mhhm, auch lecker!!!

Nebenbei flossen ein paar Informationen über das bunte Treiben der diversen Weimar-im-Wandel-Gruppen und zahlreichen Projekte. Kann sein, das der eine oder die andere Studierende auf den Geschmack gekommen ist und demnächst mal vorbei schaut in der WILMA, unserem Treffpunkt in der Ernst-Thälmann-Straße 67.

Gleich diesen Samstag, den 11.Okt um 11 Uhr gibt`s Gelegenheit dazu:
Alles muss raus! Wir haben noch ein paar Kisten Äpfel, und die Saftpresse wird noch mal angeworfen. Also: kommt mit Kind und Kegel, bringt 1-2 Saftflaschen mit und ab gehts in die nächste Saftrunde. Macht viel Spaß und es ist weit außerhalb vom Zwiebelmarkt-Trubel!

Hier ein paar Impressionen vom Stand auf dem Uni-Campus:

rk, nv

Veganes Grillen am Sonntag, 24.8. in der Wilma

Euer Peta2 Streetteam lädt euch ganz herzlich am Sonntag, den 24.08., zum 3. veganen Grillen in die Wilma (Ernst-Thälmann-Straße 67) ein.

Bringt einfach mit was auf den Rost kommen soll, alles andere haben wir vor Ort. Getränke könnt ihr gegen Spende in der „Wilma“ erwerben.

Wer nicht weiß, was er mitbringen soll, kann sich hier Anregungen holen: www.vegetarisch-grillen.de/rezepte/

Mit hoffentlich viel Sonne wollen wir einen entspannten Wochenenausklang zelebrieren und gemütlich zusammen speisen. Wir freuen uns über jeden Besucher!
Das Grillen findet auch bei schlechtem Wetter statt, da wir auch einen gemütlichen Innenraum haben 😉

„Vegetarisch Grillen“ ist eine Aktion des Vegetarierbundes Deutschland.

Also, Sonntag, 24.08.2014 ab 17 Uhr in der Wilma, Ernst-Thälmann-Straße 67, Weimar.

FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/651116768317916/

Das e.werk Festival sucht EURE Beiträge!

Liebe Freunde des e.werks,

es gibt dieses Jahr wieder ein e.werk festival!
und zwar vom 30. Mai bis zum 1. Juni! (das Himmelfahrtswochenende nach dem Herrentag…)

Das e.werk – eine Stadt für die Stadt.

Wir basteln noch am Programm und freuen uns über begeisterte Mitstreiter die das e.werk festival mitgestalten wollen! Eine Plattform von euch, für euch.

Wer hat Lust das e.werk festival mit einem Workshop oder einer Aktionen zu ergänzen?
…Upcycling-Workshops … Samentauschbörse … Lehm-Matsch-Platz … Permakultur … Windradwettpusten … Instrumente & Musik … Clownerie … Urban-Knitting Workshop … Häkelkunde … Moosgraffitis selber machen … Kräuterexkursion … Saft pressen …

… was auch immer euch einfällt und ihr mit anderen teilen wollt.

Seid spontan, schickt uns eure Idee,
und meldet Euch bitte bis diesen Samstag (26.4.) damit Eure Aktion noch im Ankündigungs-Flyer Platz findet.

Eure Katrin
www.ewerkweimar.info
ke (ät) lichthaus (punkt) info

Das 40km Buffet und ein neues Vegan-Treffen

Die vegane Gruppe lädt zum Mitmachen ein! Für die Veranstaltung am Montag „Weimar auf Entzug“ wollen wir passend zum Thema ein regionales, ressourcenschonendes Bio-Buffet auf die Teller bringen! Ein bisschen wahnsinn gehört dazu 70 bis 100 Gäste mit diesem Anspruch zu beglücken. Vor allem ehrenamtlich und aus Spaß an der Freude. Wer Zeit, Lust, Messer und Brett oder Auto/ Lastenrad hat ist herzlich eingeladen uns zu unterstützen oder einfach mitzumachen. Haupttag ist der Sonntag. Antwortet als Kommentar mit eMail Adresse, oder an unsere „transitionweimar (at) posteo.de“ oder:

Kommt zum neuen „offenen Vegan in Weimar Treffen“ in’s ACC Café jeden zweiten Donnerstag wollen wir euch und uns ab 19 Uhr die Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen geben.

Kurzer Nachtrag: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, wir verschieben das erste vegane Treffen und sagen noch mal rechtzeitig vorher Bescheid!

40-km-Buffet_web

Einladung: Kommunikation im veganen Alltag

Wir laden wieder ein! Bei leckerem Essen und Trinken in geselliger Atmosphäre wollen wir uns dieses Mal dem Thema Kommunikation im veganen Alltag widmen.

…………………………………………………..

VEGAN!?
Da ist doch nichts drin!
Kommunikation im veganen Alltag
Genießen – Teilen – Lernen

  • 17.08.2013, Samstag
  • 17:00 Uhr
  • Ernst-Kohl Straße 23 (gleich am Bahnhof)
    Other Music Acadamy

…………………………………………………..
Wir bieten allen Interessierten, Vegetarieren, Veganern, Rohköstlern, Allergikern, Mischköstlern … Raum für Erfahrungsaustausch über Reaktionen, Fragen und Problemen zur Ernährungsweise im Alltag. Welche Kommunikationsfallen gibt es? Was sind die häufigsten Vorurteile? Wie gehen die anderen mit diesen Situationen um?

Ganz unter dem Motto „Genießen – Teilen – Lernen“ wollen wir den Rahmen für eine lebendige Diskussion schaffen.

Wenn es klappt haben wir eine Expertin aus der Familienberatung als auch eine_n Vertreter_in der Umweltpsychologie aus Jena zu Gast.

Kocht oder backt etwas Leckeres (natürlich vegan) zum selber essen/ trinken und zum teilen…denn was wäre Picknick ohne das Teilen, ohne kulinarische Überraschungen?!

Wir freuen uns auf euch!

Natalia, Johannes und Andreas

…………………………………………………..
VEGAN!? Da ist ja nichts drin.

Stammtisch, SoLawi und GrillNick V*

Es gab Kekse! Natalia hatte ein paar vegane Rezepte ausprobiert und zum zum offenen Stammtisch mitgebracht. Die Anwesenden probierten und waren begeistert. Die Rückmeldung war eindeutig: Geil.

Kekse

Die nächsten Veranstaltungen in naher und ferner Zukunft wurden geplant und diskutiert. Direkt für dieses Wochenende finden gleich zwei statt. Ein mal für die SoLawi Gemeinschaft Weimar und ein mal für alle die, die Hunger haben.

SOLAWI Treffen Weimar

  • Sonntag 07.07.
  • Keller Oberweimar (siehe Mail)
  • 15:30 Uhr

An diesem Sonntag findet im Keller Oberweimar, also im Garten des Kellers, das lang herbeigewünschte Weimarer Solawi-Treffen statt. Die beiden Weimarer Solawi-Gruppen Oberweimar und Brahmsstraße treffen sich zu einem entspannten Garten-Picknick.

Ein Nachmittag zum Kenenlernen. Mit Platz für offene Fragen rund um die Solidarische Landwirtschaft und unsere Gemüse-Abhol-Organisation in den beiden Kellern. Bedenken, Sorgen und Anregungen könnt ihr hier loswerden. Sebastian, einer der Gärtner aus Elligleben wird auch kommen und uns einen Überblick über die aktuelle Situation auf dem Feld.

Bitte bringt einen kleinen Beitrag für das gemeinsame Picknick mit: Getränke, Kuchen, Obst, was Herzhaftes, …Und: bitte Geschirr und Besteck mitbringen, damit es auch für die Gastgeberin ein leichtes Vergnügen wird.

GRILLNICK V*

es ist endlich wieder so weit! „Grillen“ war der Wunsch beim letzten Picknick. Wir können es kaum erwarten, miteinander zu schlemmen, zu reden, zu träumen…
Vegan GRILLnick
  • Samstag 06.07.
  • e.werk (am Kirschberg 4) bei den Hochbeeten
  • um 17:00 Uhr

Dort steht seit dem e.werk-Festival ein Lehmofen bereit, den wir benutzen dürfen. Wir werden schon früh mit dem Aufheizen des Ofens beginnen, aber auch ein Grill wird veganfreundlich hergerichtet und vorgeheizt sein.

Die Hochbeete nebenan können geerntet, die Wiesen bevölkert, der Sandberg bespielt und die Bäume mit Hängematten bestückt werden. Gute Vorraussetzungen dafür, dass wir uns wohl fühlen. Wir können im Ofen allerlei Teige -Baguette, Ciabatta, Pizza usw. – aber auch Gemüse auf Backbleche backen und grillen. Es werden einige Backbleche vorhanden sein- solltet ihr ebenso ein Blech haben, könnt ihr es gerne mitbringen- wenn möglich verzichtet auf Alufolie – Ausnahmen bestätigen die Regel. Decken, Hocker, Klapptische sind natürlich wieder unerlässlich. Aber auch die treuen Begleiter der Geselligkeit Hängematten, Musikinstrumente, Spielzeug könnten den Weg zu uns finden.Die Wettervorhersage klingt gut für morgen – wieder wäre es großartig, wenn die Information so viele Menschen erreicht, wie ihr für richtig haltet.Selbstverständlich ist dies zwar ein Vegan-Grillnick, aber es ist nicht nur für Veganer. Bringt mit wen auch immer ihr gerne dabei hättet.

Die Picknicker V*

Bei bestem Sommerwetter genossen wir gestern ein sehr entspanntes Picknick auf der Kiwi. Mit einer unglaublichen Auswahl an Leckereien. Herzhaftes und Süßes, gebraten, gebacken und frisch gepflückt gab es einfach alles und eigentlich sogar mehr als wir uns vorstellen konnten. Alle Anwesenden – insg mehr als 45(!) – waren von unserer Einladung und der guten Atmosphäre angetan.

Motiviert von der durchweg guten Resonanz und dem Wunsch in Kontakt zu bleiben haben wir überlegt was wir als nächstes machen. Vegan grillen steht auf dem Plan!

Wer über den E-Mail Verteiler informiert werden möchte, schreibt an „andreas (punkt) be (ät) posteo (punkt) de“

Beitragsnavigation