Weimar im Wandel

Die Transition-Town-Initiative für Weimar.

***Weimarer Wasserspaziergang 2015***

150902B_Wasserwanderung_2

Wasser ist eine Grundvoraussetzung für das Leben und ein bestimmendes Element für das Klima unserer Erde.
In urbanen Räumen hat Wasser eine jahrtausendealte Geschichte und deshalb viele Facetten. Neben seiner Funktion als Trink- und Brauchwasser bzw. Transportmedium gliedert, strukturiert und belebt es Städte als Lebensraum.
Deshalb spielte Wasser eine große Rolle bei der Gründung einer Stadt. Ansiedlungen entstanden oft an den Mündungen von Flüssen und Bächen oder an deren Furten.
Auch die Stadt Weimar war, wie der Name „wih“, „mar“ (=heiliges Wasser; Meer, Moor) zeigt, ein wasserbestimmter Ort.
Die Stadtbäche wurden aber schon zu Goethes Zeiten kanalisiert und überpflastert. Im Laufe der Zeit verschwanden die Stadtbäche Weimars immer weiter aus dem Stadtbild und aus dem Blickfeld der hier lebenden Menschen.
In einer poetische Reise führt die Künstlerin Manuela Born entlang der Stadtbäche „Wilder Graben“, „Lotte“ und „Asbach“ durch das Stadtgebiet Weimars, zeigt mit Bildern zwischen Vergangenheit und Gegenwart den Bach in seinen verschiedenen Zuständen und erzählt die Geschichte Weimarer Bäche.
Längs der oft nicht mehr sichtbaren Bachläufe lässt sich Weimar neu entdecken und anhand der historischen Bachläufe die geschichtliche Bedeutung der Stadtbäche für Weimar erahnen.
Erleben Sie die Atmosphäre von fließendem Wasser an den Stadtbächen Weimars.

Termin
Samstag der 26.9.2015 um 10:00 Uhr
Die gesamte Tour dauert circa drei Stunden.

Treffpunkt
Eingangsbereich des Schwanenseebades Weimar
Hermann-Brill-Platz 2, 
99423 Weimar

Kostenfrei, es wird allerdings um festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Selbstversorgung gebeten.

Kontakt und Infos: http://stadt.weimar.de/umwelt-und-klimaschutz/klimaschutz/projekte/wasser-spaziergang-2015/

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: