Weimar im Wandel

Die Transition-Town-Initiative für Weimar.

Seminar „Entscheidungsfindung in Gruppen 2.0“

Ein spannendes Seminar kommt (fast) bis vor die Haustür. Wer kennt es nicht, debattieren und diskutieren in der WG, der Projektgruppe oder Gemeinschaft um nach endlosen Plena doch ein unbefriedigendes Ergebnis zu erreichen. Wie könnte es besser gehen? Hier ein Veranstaltungstipp:

 

Einladung zum Seminar „Entscheidungsfindung in Gruppen 2.0“ am 19. 9.15 auf Schloss Tonndorf.

Du engagierst Dich in Gruppen? Du arbeitest in Teams? Du lebst mit anderen Menschen zusammen und fragst Dich wie partizipative Prozesse ohne endlose und energiezehrende Diskussionen gelingen können? Eine Antwort kann das Systemische Konsensieren sein.

Diese Methode führt zu Entscheidungen mit dem geringsten Widerstand in einer Gruppe — und damit zu Entscheidungen mit der höchsten Akzeptanz.

Unter der Überschrift „Effektive Methoden für eine zeitgemäße Form kooperativer Zusammenarbeit“ lädt der Schloss Tonndorf e.V. und das Projektbüro Wildwege zum 1. Zukunfts-Baustein-Seminar „ Entscheidungsfindung in Gruppen 2.0 – Einführung in das Systemische Konsensieren“ ein.

Es richtet sich vor allem an Menschen, die sich in basisdemokratischen und ökologischen Projekten engagieren.

Weitere Informationen:

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: