Weimar im Wandel

Die Transition-Town-Initiative für Weimar.

****Jurtenaufbau am Samstag, 16.Mai ab 9:00****

Aufbau der Jurte (@ Camsin Weimar) (21)Liebe Freunde!
Auch in diesem Jahr möchte ich Euch recht herzlich zum Jurtenaufbau am 16.Mai 2015 ab 9:00 Uhr auf dem Gelände des Camsin e.V. einladen. Der Eingang ist über die verlängerte Industriestraße, in der nähe vom „Naturschutzzentrum“. Die Autos können über die Ettersburgerstraße, rechterhand über die kleine Brücke mit den Wachhäuschen, parken. Das Tor wird auf sein und man folgt den Schildern.
Dies ist eine persöhnliche Einladung von mir mit der Unterstützung vom Camsin e.V. und Weimar im Wandel.
Da darf ich Euch um Selbstversorgung bitten und möchte darauf hinweisen, dass jeder für sich und seine Kinder selbst verantwortlich ist. Also bringt alles was man für einen gemütlichen Tag braucht mit  um aus einem schönen Sammelsurium heraus etwas gestalten zu können. Herd, Bänke, Tisch und Wasserkocher stehen zur Verfügung.

Es gibt viel zu lernen und dadurch auch zu tun.

Wenn Ihr Werkzeug oder Material habt, bringt es mit und wenn es größer ist, fragt mich.
-So muß der Filz geflickt und ausgebessert werden. Wer also nähen und trockenfilzen kann…
-Das Grundgerüst muß geordnet, repariert und umgebaut werden.
-Wenn alles klappt, kann der Ofen installiert werden. Es werden Abzugsrohre gebraucht.
-Es wird eine Plane über der Jurte angebracht, um Sie vor Regen zu schützen, was in einiger Höhe passiert und
Menschen mit einem Verständnis für Knoten, Seile und Klettern vorraussetzt.
-Zum Abend hin wird es noch ein Feuer geben und ich wünsche mir noch ein Musizieren mit Maultrommeln, Rasseln und
Flöten, also eher die leiseren Töne.
Leider ist es noch nicht möglich zu übernachten, da noch einige Vorraussetzungen fehlen die Tiere aus der Reichweite der manchmal überschwenglichen und interessierten Besucher, zu bekommen. Es fehlt uns also noch das Geld für einen kleinen, aber langen Zaun.

P.S. Da der Pflückgarten „Marienfreud“ gleich in der Nähe ist dürfen auch Pflanzen, Sträucher und Sämereien mitgebracht
werden, wenn vorhanden.

Liebe Grüße und Dank an Euch von Jörg Dörre Telefon: 03643 2519387

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: