Weimar im Wandel

Die Transition-Town-Initiative für Weimar.

Maker Movement und Transition-Town

Hereinspaziert hereinspaziert. Die Bauhaus-Uni öffnet dieses Jahr wieder ihre Pforten zur Summaery 2014 – der Jahresschau der Weimarer Studenten. Abgesehen davon, das es unheimlich viele kreative, spannende, inspirierende, innovative Projekte zu bestaunen gibt, möchten wir unbedingst auf die Ausstellung „Maker Movement“ hinweisen.

summaery14_Bild-700x231

Gezeigt wird eine Ausstellung über „Maker Movment in Weimar“ und anderswo. Das Maker-Movement ist eine Subkultur, der es darum geht, Probleme zu bewältigen und Projekte zu realisieren ohne dabei lediglich auf kommerzielle Lösungen zurückzugreifen sondern vielmehr eigene Lösungen zu entwickeln. In der Tradition der Hackerkultur teilen Maker Kenntnisse, Werkzeuge, Technologien und Ideen mit Gleichgesinnten in online Communities und physischen Orten.

Mit dabei: Weimar im Wandel! Wer wissen möchte was wir außer unserem Garten noch alles hacken und wieso wir mit selbstgenähten Schuhen in eine Schublade gesteckt werden schaut einfach mal vorbei!

Ausstellungszeiten:
Freitag 14-20 Uhr
Samstag: 12-20 Uhr

Bauhausstraße 7c  in der „bauhaus FACTORY“

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: